Spielerezensionen

Hier eine Auswahl unserer neuesten Spielerezensionen:

Es mag zum Wohlstandslevel der Amerikaner gehören, dass sich Schweine heutzutage nur noch mit Donuts, Tacoshells, Pommes oder Eiscreme zufriedenstellen lassen. Zumindest vermitteln das die Karten dieses aus USA importierten Spiels.

Als hungriges Kaninchen muss man hohe Zäune überspringen, wenn man an das leckerste Gemüse will. Fünf Zäune mit den Würfelsymbolen von zwei bis sechs liegen in Tischmitte. Jeder nimmt sich einen Würfel in seiner Lieblingsfarbe.

Der Weltraum – unendliche Weiten…

Wir sind mit unserem kleinen Raumschiff mittendrin und tragen mit gleichgesinnten Aliens ein heißes Rennen aus. Die Rennbahn ist eine vierstreifige, variable, gerasterte Gerade durchs All, auf der wir allerlei Asteroiden und fremden Raumschiffen ausweichen müssen.

Die stolzen Burgen im Loiretal haben es dem Spieleautor Stefan Feld offenbar angetan. Seit Jahren bringt er immer neue Versionen eines Spielprinzips heraus, das sich stets um das Gleiche rankt: Durch den geschickten Einsatz von Klöstern, Bauern und Händlern zu Macht und Einfluss zu kommen.

Heute blicken wir nostalgisch zurück auf eine ehemalige Ikone am Fliegerhimmel: PAN AM, die Fluggesellschaft mit dem tollen Weltkugel-Logo. Das spannende Brettspiel PAN AM lässt uns als Kleinunternehmer eine eigene Airline gründen.