Die nächste Spieleerfinder-Messe findet am Freitag, 12.03.2021 statt.

Das Bayerische Spiele-Archiv Haar veranstaltet jährlich die Internationale Spieleerfinder-Messe in Haar, einem Vorort von München. Jeder Autor kann beliebig viele seiner Entwürfe und Prototypen oder auch Spiele aus kleiner Eigenfertigung vorstellen. 

Die Messe gibt Spieleerfindern Gelegenheit, ihre Spielentwürfe den Redakteuren und Produktmanagern der Spieleverlage und -hersteller persönlich vorzustellen.

Zur Deckung der Kosten der Internationalen Spieleerfinder-Messe erheben wir Teilnahmegebühren. Diese Gebühr hängt von der gewünschten Tischgröße ab. Ein ganzer Tisch (75x190cm) kostet 49 Euro, die halbe Tischfläche (75x95cm) schlägt mit 29 Euro zu Buche. 

Die Messe startet am Freitag, 12.03.2021 um 10 Uhr. Der Check-In am Messe-Counter ist ab 9 Uhr möglich. Der Messetag endet um 19 Uhr. Essen und Getränke gibt's im Gasthaus zur Post direkt nebenan. 

Am Samstag, 13.03.2021 findet ab 10 Uhr im Saal wieder Haar spielt! statt, eine offene Spiele-Veranstaltung des Bayerischen Spiele-Archivs. Eine gute Gelegenheit für Dich als Author, mit passionierten Spielern zu testen und wertvolles Feedback zu erhalten!

Adresse des Bürgersaals
Bürgerhaus Haar
Kirchenplatz 1
85540 Haar

Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage unter der neuen Musikschule, Zufahrt über die B304, Fahrtrichtung Stadteinwärts.

Öffentliche Verkehrsmittel
Die S-Bahn der Linie S6 hält in Haar ca. 300m vom Veranstaltungsort. Von der S-Bahnstation geht's Richtung Rathaus/Kirche.

Veröffentlichte Spiele
Viele erfolgreiche Spiele haben in Haar einen Verleger gefunden. Die Liste ist unvollständig, weil sie nur Titel enthält, die Autor oder Verlag dem Bayerischen Spiele-Archiv mitgeteilt haben.
Sie können die Datei als PDF herunterladen.

FAQ

  • Welche Spiele soll ich vorstellen?
    Die Spieleerfinder-Messe richtet sich an Autoren von Gesellschaftsspielen im weiteren Sinne. Spiele, wie sie z.B. die Verlage Ravensburger, Schmidt oder Amigo im Programm haben.
  • Muss ich mehr als ein Spiel vorstellen? Darf ich auch zehn Spiele vorstellen?
    Jeder Autor kann so viele Spiele vorstellen, wie er möchte. Es gibt keine Begrenzung, vom Platz auf dem Tisch einmal abgesehen.
  • Wie läuft der Check-In ab?
    Du meldest Dich am Check-In-Counter mit Deinem Namen an. Dann erhältst Du Dein Namensschild, auf dem ein roter und/oder ein blauer Punkt angebracht wird. Stellst Du Kinderspiele vor, ist es ein blauer Punkt, bei Familien- und Erwachsenenspielen ein roter Punkt. Damit können die Verlagsvertreter auf einen Blick sehen, ob Deine Spiele für sie in Frage kommen.
  • Wie komme ich an meinen Tisch?
    Im Saal herrscht (fast) freie Platzwahl. Am Check-In erfährst Du, wo die halben und wo die ganzen Tische stehen. Es gibt keine „guten“ oder „schlechten“ Plätze.
  • Wie erkenne ich die Verlagsvertreter?
    Viele tragen ein Namensschild mit Logo und Namen des Verlages, manche lieber entsprechende T-Shirts, Stofftaschen oder ähnliches.
  • Ich bin unerwartet verhindert und kann nicht teilnehmen. Wie soll ich absagen?
    Bitte sende uns über das Kontaktformular der Webseite eine Nachricht, damit wir Deinen Platz eventuell neu vergeben können.
  • Kann ich auch einfach als Besucher kommen?
    Ja, Besucher sind willkommen. Viele Autoren freuen sich über zusätzliche Gesprächsmöglichkeiten oder die Gelegenheit, eine Testrunde zu spielen.
  • Darf ich eine Begleitperson mitbringen?
    Ja, das ist gar kein Problem. Aber es empfiehlt sich, dann einen großen Tisch zu wählen. Sonst wird es etwas eng.
  • Welche Hotels gibt es in Haar und Umgebung?
    Hier findest Du die Hotelliste.