Das Bayerische Spiele-Archiv Haar e.V sammelt und dokumentiert Gesellschaftsspiele und Spiele-Literatur. Es stützt sich auf einen Fundus von ca. 20.000 Spielen und eine Literatursammlung von rund 3.500 Büchern aus privatem Besitz. Hier findest Du alle bisher katalogisierten Spiele. Das Archiv wurde am 23. September 1996 gegründet, ist gemeinnützig und fördert wissenschaftliche und kulturelle Zwecke. Die Spiele sind in Haar bei München in Räumen der Gemeinde untergebracht.

Einmal im Jahr veranstaltet das bayerische Spiele-Archiv die Internationale Spieleerfindermesse und unterstützt Spieleautoren mit dem Leitfaden für Spieleerfinder und der Beweissicherung von Spielideen. Weiterhin unterstützt das bayerische Spiele-Archiv mehrere Spieletreffs in und um München und veranstaltet jährliche Ausstellungen in Haar, Aschheim und Germering.

Infos auf Youtube:

 

NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS ***

Rezi: Bohnanza Das Würfelspiel

Gutes kann man manchmal noch verbessern. Vor zehn Jahren hat uns Würfel-Bohnanza erfreut, jetzt gibt es die überarbeitete Version 2.0: Bohnanza Das Würfelspiel. Wie immer beim Thema Bohnanza sollen wir Bohnen pflanzen, ernten und viele Bohnentaler einstreichen.
Weiterlesen...

Rezi: Die Villa der Vampire

Schon wieder 99 Jahre um und die alten Vampire wollen einfach nicht aufwachen! Das ist die Herausforderung für uns als Nachwuchsvampire. Jetzt müssen wir mit Hilfe unserer Fledermäuse große Knoblauchknollen zu den Grabdeckeln der Altvorderen rollen und sie aus ihrem Schlaf rütteln.
Weiterlesen...

Rezi: Living Forest

Böse Kräfte haben es auf den Wald abgesehen. Es brennt und es geht den altehrwürdigen Bäumen an die Borke. Als Naturgeister haben wir mit Hilfe vieler Tiere den Kampf aufgenommen. Sind wir am Zug, spielen wir von unserem Kartendeck so viele Tiere wie möglich aus, soll heißen, dass die sich auch vertragen müssen-
Weiterlesen...