Artikel in der Leipziger Volkszeitung mit Beitrag von Tom Werneck. Zum Artikel...

 

Zu eintausend Stunden ehrenamtlicher Arbeit im Bayerischen Spiele-Archiv hat sich ein prominenter Spieleerfinder verpflichtet. Andreas Seyfarth gehört zu den erfolgreichsten deutschen Spieleautoren. Zweimal hat er den ‚Oscar des Spiels‘, die Auszeichnung „Spiel des Jahres“ bekommen. Hinzu kamen viele weitere Nominierungen und Ehrenpreise. Ein Dutzend Spiele hat der Autor veröffentlicht.

Aufgrund der Entwicklung des Corona-Virus bleibt der Aschheimer Spiele-Treff in der Segenskirche weiterhin geschlossen. Das heißt allerdings nicht, dass daheim nicht gespielt werden kann.

Christ Mewes schreibt eine ganze Seite über Familienspiele in der Hallo "im Blickpunkt" vom 21.11.2020 (download).

 

Leider müssen wir die traditionell Ende Februar in Haar bei München stattfindende internationale Spieleerfinder-Messe hiermit absagen.